...

HIV-Test

Wir möchten dir beim Ausleben deiner Sexualität mehr Sicherheit geben - jetzt dein HIV-Test für zuhause

HIV-Test im STI-Kit bestellen

Was ist HIV?

HIV. Drei Buchstaben, die eine Vielzahl an Erinnerungen und Ängsten hervorrufen können. Aber die Bilder von HIV-Infektionen und Aids-Erkrankungen haben sich gewandelt. Die gute Nachricht ist: Aus der früher tödlichen Erkrankung ist eine behandelbare Infektion geworden. HIV ist ein Virus, das das menschliche Immunsystem angreift und schwächt. Daher auch der Namen Human Immundefizienz-Virus.

Wir räumen auf mit Vorurteilen und Stigmata und geben euch direkt ein paar Hard Facts über HIV:

💡 HIV ist nicht AIDS (Irrtümlicherweise werden “HIV-Tests” auch oft “Aids-Test” genannt)

đź’ˇ HIV-Medikamente verhindern den Ausbruch von Aids

💡 Mit einer HIV-Therapie ist ein gutes Leben mit fast normaler Lebenserwartung möglich

💡 Menschen mit einer HIV-Infektion und einer nicht nachweisbaren Viruslast unter Therapie können das Virus sexuell nicht übertragen

Jetzt STI-Kit bestellen

📲 STI-Status wissen ist sexy

Was sind Symptome fĂĽr HIV?

Es gibt Symptome, die auf eine HIV-Infektion hindeuten können:

Schon nach kurzer Zeit legen sich diese Symptome wieder und es folgt eine längere symptomfreie Zeit. Doch genau in dieser Zeit schwächt das HI-Virus den Körper. Deswegen sprich unbedingt mit einem Arzt oder einer Ärztin solltest du Symptome haben.

Dein HIV-Test von s.a.m health!

Sex ist schön und das soll es bleiben! Deswegen haben wir mit s.a.m health es uns zur Mission gemacht, dir in Regelmäßigkeit mehr Sicherheit zu geben, wenn du dich sexuell auslebst. Mit unserem STI-Testkit kannst du dich einfach von zuhause auf HIV testen lassen. Zusätzlich enthält das Kit auch einen Trippertest, Syphilistest und Chlamydien-Test. Damit du ganz sicher sein kannst!

Jetzt STI-Kit bestellen

📲 STI-Status wissen ist sexy

Warum sollte ich mich auf HIV testen?

Gerade wenn du ein aufregendes Liebesleben mit verschiedenen Partner*innen genießt, ist es wichtig, dass du dich regelmäßig auf HIV testen lässt. Wir raten zu einem regelmäßig HIV-Test bei:

💡 Achtung! Wenn du ein konkretes HIV-Übertragungsrisiko hattest erkundige dich nach der PEP. Diese sollte so schnell wie möglich nach einem Risikokontakt begonnen werden. Am besten innerhalb der ersten 48 Stunden. Alle Infos dazu findest du bei der Deutschen Aidshilfe zu Safer Sex Unfall/Pep.

Wo kann ich mich auf HIV testen lassen?

Arztpraxis

Wenn Symptome vorliegen, werden die Kosten i. d. R. von der Krankenkasse ĂĽbernommen. Der Besuch bei einem*einer Ă„rzt*in ist dann aber nicht anonym und das Testergebnis wird in deine Krankenakte aufgenommen.

Gesundheitsämter und Aidshilfen

Diese findest du in vielen größeren Städten und Gemeinden und natürlich in fast jeder Großstadt. Die Angebote sind nicht immer kostenfrei und liegen meist zwischen 10,00 € bis 30,00 €. Erkundige dich am besten über das Angebot und die eventuellen Kosten auf der jeweiligen Website.

HIV-Schnelltest zuhause

Dieser kann zuhause i. d. R. 30 Minuten nach Blutabnahme abgelesen werden. Aber Vorsicht: Hier können bei der Durchführung und Ablesung durch Laien Fehler unterlaufen. Lies dir unbedingt vorher die Anleitung durch. Die meisten Schnelltests sind erst 12 Wochen nach einem Übertragungsrisiko aussagekräftig.

s.a.m health Test

Mit uns kannst du deinen Test zuhause machen und schickst deine Proben in ein Labor. Du erhältst vor deinem ersten Testkit eine Erklärung über die Nutzung von medizinisch geschultem Personal per Telefon. Die Auswertung deiner Proben im Labor erfolgt nach den neuesten Standards. Sollte in Ergebnis einmal positiv oder reaktiv sein, sind wir für dich da und sagen dir wie es weiter geht.

Non Binary Paar hält sich an den Händen

Ab wann ist HIV nachweisbar?

Für ein zuverlässiges Ergebnis bei einem HIV-Test im Labor sollte die Risikosituation mindestens sechs Wochen zurückliegen (diagnostisches Fenster). Bei HIV-Schnelltests sind es sogar mindestens zwölf Wochen.

Neu: Emäßigte Testkits

✔️ Erfüllst du bestimmter Voraussetzungen erhältst du Testkits für 10€

Welche Arten von HIV-Tests gibt es?

Was tun, wenn der HIV-Test positiv ist?

Keine Panik - wir sind für dich da. Zunächst einmal wichtig zu wissen: man unterscheidet zwischen einem reaktiven und positiven Ergebnis. Ein reaktives Testergebnis erst einmal beängstigend, heißt aber im Grund erstmal nur, dass ein Test auf das Vorhandensein des Virus’ hinweist.

Allerdings muss dieses erst von einem zweiten Labortest bestätigt werden.

Bei einem positiven Ergebnis gilt, unterstĂĽtzen dich unsere Berater*innen dabei, eine HIV-Schwerpunktpraxis zu finden. Dank passender Therapien kannst du mit HIV weiterhin ein erfĂĽlltes Sexleben haben.

Meldepflicht: Nur eine gesicherte HIV-Diagnose ist meldepflichtig. Aber es wird ohne Nennung des Namen an das Robert-Koch-Institut gemeldet.

Sexuelle Gesundheit. Dein Weg.

Unser diskretes Versandtestkit bietet Labortests auf HIV, Syphilis, Tripper (Gonorrhö) und Chlamydien.

Loslegen